QN Europe - Vorteile der selbstständigen Arbeit im Direktvertrieb

Unter „Direktvertrieb“ können sich viele Menschen wenig Konkretes vorstellen. Vielleicht denkt mancher an Homeshopping, an die berĂĽhmten Tupperpartys der 1960er Jahre oder Ă„hnliches. Doch Direktvertrieb ist viel mehr – und es ist vor allem hochaktuell. Das auf Empfehlungen basierende Vertriebskonzept erlebt seit Jahren wieder enormen Zulauf. Zu Recht: denn gerade durch sein unkompliziertes Geschäftsmodell ist der Direktvertrieb ein ideales Pflaster fĂĽr alle, die sich ohne Risiko selbständig machen wollen. Vertriebspartner von QN Europe erhalten nicht nur die Chance, hochwertige Produkte zu vertreiben, sondern profitieren dabei auch von einem breit aufgestellten Netzwerk. Das Beste daran: Der Vertriebspartner entscheidet selbst, wann und wie viel er arbeitet. Dadurch wird dieses Konzept zu einer Möglichkeit fĂĽr alle, die selbstbestimmt und pro-aktiv ihr Leben gestalten möchten.

Wie funktioniert der Direktvertrieb von QN Europe?

Da gibt es ganz unterschiedliche Wege. Im persönlichen Bekanntenkreis oder bei Veranstaltungen, online oder offline – wo und wie die Vertriebspartner die Produkte an den Mann oder die Frau bringen, das liegt ganz an ihnen selbst. Denn QN Europe setzt auf die Zusammenarbeit mit Menschen, die sich den Traum erfüllt haben, ihr eigener Chef zu sein. 

QN Europe lässt sie auf dem Weg an ihr Ziel allerdings nicht alleine, wie Jerome Hoerth, Geschäftsführer bei QN Europe, betont: „Wir geben unseren Vertriebspartnern alle Informationen und das gesamte Know-how an die Hand. Damit können sie sofort durchstarten.“ 

Mit Schulungen und Infomaterial werden die selbständigen Unternehmer darauf vorbereitet, alle Fragen des Kunden zu den nachhaltigen Produkten umfassend und mit Sachkenntnis beantworten zu können. „Aber auch in puncto Unternehmerwissen und Persönlichkeitsentwicklung haben wir unseren Geschäftspartnern viel zu bieten“, weiß Jerome Hoerth.

In der Regel beraten die Geschäftspartner ihre Kunden zu Produkten, die sie selbst gerne und begeistert nutzen. Denn nur, wer wirklich von etwas überzeugt ist, kann auch andere davon begeistern. Und Begeisterung ist das Stichwort für die besondere Atmosphäre, die in einem Direktvertrieb herrscht: Dienst nach Vorschrift sucht man hier vergebens. „Wir sind wie eine große Familie, in der jeder für den anderen da ist – und in der man sich gegenseitig stärkt“, erzählt Jerome Hoerth.

Vom Zeiteinsatz her sind die Geschäftspartner flexibel: Sie besuchen ihre Kunden oder verabreden sich mit ihnen auch oft am Abend oder am Wochenende  – wenn diese Zeit und MuĂźe haben, um ĂĽber die Produkte zu sprechen. So kann man bei QN Europe auch im Nebenberuf einfach Geld verdienen. FĂĽr den Kunden hat dies ebenfalls nur Vorteile: Er muss sich nicht kurz vor Ladenschluss ins Gedränge eines Einkaufszentrums begeben, wird individuell beraten und hat in der Regel auch die Möglichkeit, das gewĂĽnschte Produkt ausgiebig und unter echten Bedingungen zu testen.

Wie funktioniert der Direktvertrieb?

Eine äußerst beliebte Form ist der Direktvertrieb von zu Hause aus. Ganz ohne Geschäftsräume, Lager oder andere teure Investitionen. Die Digitalisierung hat zusätzliche, neue Wege eröffnet. In den sozialen Medien gewinnt das Homeshopping-Konzept fortwährend neue Dimensionen hinzu. 

So kann man ein Produkt etwa auch in einem Online-Video vorstellen oder mit eleganten Fotos bei Instagram. Das Direkt-Marketing wird durch das Internet erheblich erleichtert und lässt sich um zahlreiche Optionen erweitern. 

NatĂĽrlich kann man auch weiterhin ganz klassisch Freunde und Bekannte einladen und mit ihnen in entspanntem Ambiente ĂĽber die Produkte sprechen.

Die Vertriebspartner werden im Sprachgebrauch der Branche auch als Berater, unabhängige Repräsentanten oder Shopping Advisors bezeichnet. Sie sind Experten auf ihrem Gebiet und können ihren potenziellen Kunden alle brennenden Fragen zum Produkt beantworten. Die Waren können in der Regel vor Ort aus nächster Nähe betrachtet, angefasst und ausprobiert werden. 

Das bietet für den potenziellen Käufer ganz deutliche Vorteile im Vergleich zum reinen Online-Shopping, wo man sich auf einen kurzen Text und ein Bild verlassen muss. Direktvertrieb zu Hause oder im privaten Rahmen ist ein soziales Ereignis. Freunde und Bekannte kommen einander näher bei einem netten Event in anregender Atmosphäre.

Wie kann man sich mit QN Europe selbstständig machen?

Wer sein eigenes Unternehmen im Direktvertrieb mit QN Europe startet, profitiert unter anderem von den flexiblen Arbeitszeiten. Denn die Arbeitsplanung übernimmt man selbst. Das ermöglicht zum Beispiel jungen Familien eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben. 

Da man strikt nach Leistung bezahlt wird, gibt es kaum ein System, das gerechter ist: Egal, woher man kommt, welches Geschlecht man hat oder welche Vorbildung – wer seinen Job gut macht, verdient auch gutes Geld. Und kann sein Einkommen durch entsprechenden Einsatz selbst bestimmen. 

Was dafür ausschlaggebend ist, ist nur die Frage: Wie viel und wann möchte ich arbeiten? Die passende Antwort findet jeder Vertriebspartner für sich selbst, je nach Ambition und individuellen Ansprüchen an die Work-Life-Balance.

QN Europe bietet karriereorientierten Direktvertriebspartnern außerdem zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten. Dazu gehören zum Beispiel Seminare und Weiterbildungen im Bereich Marketing.

Grundsätzlich profitieren junge Gründer und Menschen, die sich zum ersten Mal in die Selbstständigkeit wagen, von den Rahmenbedingungen eines Direktvertriebs: Man braucht keine eigene Geschäftsidee, keine Kenntnisse in der Zulassung neuer Produkte oder deren Logistik, niemand muss Geld mitbringen. Stattdessen startet man vom ersten Tag mit einem millionenfach bewährten Businessplan, ohne finanzielle Risiken. Man kann sich also in Ruhe in seiner neuen Tätigkeit ausprobieren, um herauszufinden, ob das Geschäft wirklich zum eigenen Lebensentwurf passt. Wenn ein Partner es geschickt angeht, kann er jede Menge Spaß und fachliche Anerkennung erwarten.

Für wen bietet QN Europe Direktmarketing die größten Vorteile?

Für jeden der gerne haupt- oder nebenberuflich selbstständig und unabhängig arbeiten möchte.

Denn mit dem Direktvertriebsmodell von QN Europe ist es möglich, neben Beruf, Studium oder Kinderbetreuung ein finanzielles Standbein aufzubauen oder – anders ausgedrĂĽckt – zusätzlich etwas Geld zu verdienen. 

Auch in Phasen beruflicher Neuorientierung hat das Modell seine Benefits. Wer sich schon immer selbstständig machen wollte, dafür aber bisher nicht über das nötige Kapital verfügte oder die Risiken scheute, findet im Direktmarketing eine lukrative Option. Ganz klar im Vorteil sind Vertriebspartner, die über ein soziales Umfeld verfügen, das bereits zielgruppenspezifische Merkmale aufweist. 

Der ideale Verkäufer ist ausgesprochen kommunikativ und hat großen Spaß an seiner Tätigkeit. 

Allerdings gehört auch Motivation und Durchhaltevermögen dazu. Denn machen wir uns nichts vor: Nicht immer läuft alles perfekt. 

Einen kleinen Rückschlag nimmt ein Verkäufer hin und arbeitet dafür, es beim nächsten Mal besser zu machen. Das A und O in diesem Job ist die Leidenschaft für den Verkauf im Allgemeinen und das Produkt im Speziellen. 

Deshalb sollte man sich generell ein Thema und eine Branche aussuchen, fĂĽr die man sich wirklich begeistern kann.